•  
  •  

Die Militär Marsch Gruppe Hippo

image-8145653-Hippo_Badge.jpg
Die Marschgruppe Hippo wurde im Jahre 2001 während des 4 Tage Marsch in Holland spontan gegründet.
Gründungsmitglieder waren fünf Marschierende aus verschiedenen Marschgruppen.
Das Ziel unserer Gruppe ist es, die Kameradschaft untereinander zu pflegen, sowie den Kontakt zu anderen Gruppierungen mit gleichen Interessen zu fördern. Zu diesem Zweck führen wir Trainingsmärschen durch und nehmen an militärischen Märschen im In- und Ausland teil.
Das Emblem, ein Hippopotamus, genannt Hippo (Nil- oder Flusspferd), wurde gewählt weil jede/ jeder Mitglied werden kann, egal aus welchem Kanton, Region oder Einheit er/ sie ist.

English Version
Bottom right
Unser Highlight ist der 4 Tagemarsch in Nijmegen (NL), welcher jedes Jahr im Juli stattfindet. Es ist einer der grössten Anlässe dieser Art. Auch da fördern wir den freundschaftlichen Kontakt zur zivilen Bevölkerung und den fremden Armeen und treten diesen stets mit Achtung und Respekt gegenüber. Rund ein Drittel unserer Mitglieder sind Berufsmilitär, der Rest besteht aus Milizsoldatinnen und Soldaten mit verschiedenen zivilen Berufen. Es ist egal, welcher Waffengattung jeder angehört. Wichtig ist uns, dass die Mitglieder den Grundgedanken und die Werte der Gruppe achten. Denn nur zusammen bestreiten und bestehen wir die 4 x 40 Kilometer in Holland.